Bei uns piepts wohl – September-Stammtisch 2016

Ein fast trekkiges Dutzend hatte sich versammelt, um das allmonatliche Ritual des Fanseins zu zelebrieren. Im Laufe des Abends mutierten wir dann sogar zu einer wilden Dreizehn und hatten eine Menge Spaß.
Um einen kleinen running Gag weiterzuführen gab es diesmal sogar Crêpe Hawaii, zum Glück ohne Schinken aber dafür mit Sahne. Lecker!

gasept2016001

Ein wichtiges Star Trek Thema war der TNG ComBadge, der eine Blutooth-Verbindung zum Smartphone eingeht und damit voll funktionsfähig ist. Dieses irre Gadget soll im November auf den Markt kommen und wir werden versuchen eine Sammelbestellung zu organisieren, weil die Lieferkosten doch sehr sehr hoch sind für den Einzelnen. Interessenten werden in unserer Facebook-Gruppe entsprechend informiert, wir warten noch eine Antwort vom Händler ab.
Ein kleiner Star an diesem Abend war dann ein 21 Jahre alter Tricorder aus Star Trek. Nachdem die Club-Chefin mal eben Batterien organisiert hatte, wurde er zum Leben erweckt und siehe da, bei uns piepts :D

gasept2016002

gasept2016003    gasept2016004

…und jetzt sogar in Bild und Ton :D

50 Jahre Star Trek – Radio und TV

Liebe galactisch Alliierte,

über unser Kontaktformular wurden wir angeschrieben, ob wir in unserem Club auch Trekkies der ersten Stunde hätten und ob diese zu einem Interview bereitstehen würden.
Japp, wir haben Trekkies der ersten, wenn auch deutschsprachigen Stunde (1972) in unserem Club, aber so unglaublich kurzfristig (innerhalb von wenigen Stunden), da fiel die Wahl auf Ezri.
Hier also der Link zum Video: 50 Jahre Star Trek sanktgallentv.ch
und hier der Radiomitschnitt von Radio 1 in Zürich:

Es gab noch ein Telefoninterview, aber bisher haben wir noch keinen Mitschnitt erhalten, werden ihn aber noch hinterherschieben, wenn er ankommen sollte.

50st

 

50 Jahre Star Trek – wir haben es gefeiert

Zwölf galactische Allierte trafen sich zum Grillieren bei Armin um 50 Jahre Star Trek zu feiern.

Herzlichen Dank Armin, für diesen wundervollen Grillabend. :grillen
Unsere Partyreporterin Karin hat und folgenden Bericht zur Verfügung gestellt, danke schön Karin. :)

Zwölf sommerlich gekleidete Personen trafen sich an einem heissen Spätsommerabend zum alljährlichen Grillieren. Das Motto „50 Jahre Star Trek“ zeigte sich nicht nur auf T-Shirts, sondern auch bei der Tischdeko und den bunten Wimpeln. Armin hatte zudem seine Sammlung von Raumschiffmodellen aufgebaut, und ein Tribble quittierte allzu lautes Gelächter mit lautem Gurren. Nach einem Apéritif wurde der Grill über eine Stunde lang immer wieder neu bestückt. Anzündflüssigkeit brauchte es nicht, die kleinen dunklen Würste von Michael sorgten auch so für heftige Flammen (siehe Foto). Seltsamerweise äusserte niemand den Vorschlag, die vielen Nacktschnecken, auf die man überall trat, in die glühende Kohle zu werfen…. Nach bunten Gesprächen über Auktionen (die während des Essens abliefen), Filmmusik, Stoffmärkte und die mögliche Folge von Katzenbissen (aus aktuellem Anlass…), standen einige ganz verträumt herum und schauten in den Himmel, wo die Sterne funkelten und Wetterleuchten die Nacht immer wieder erhellte. Am späten Abend folgte der krönende Abschluss: eine goldfarbene Schwarzwälder-Torte in der Form des Star-Trek-Logos zum 50. Jubiläum. Sie schmeckte genauso gut wie sie aussah.

st50grill011

Bilder gibt es hier zu sehen, wer noch Bilder gemacht hat, der kann sie mir (Ezri) zukommen lassen, ich füge sie dann der Galerie hinzu.

 

50 Jahre Raumpatrouille Orion – private Vorführung

Hallo Zusammen

Vor lauter Star Trek hätte ich doch fast verpasst dass auch ein anderes berühmtes Raumschiff 2016 seinen 50. Geburtstage feiert. Die Rede ist natürlich vom schnellen Raumkreuzer Orion, der vor 50 Jahren mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten unser Milchstraßensystem durcheilt hat. Und da für mich „Raumpatrouille“ immer noch die beste der klassischen Science Fiction Serien ist, komm‘ ich natürlich nicht umhin auch hierfür einen Event zu organisieren.

Wie es der Zufall so will ist der Jahrestag der Erstausstrahlung passenderweise ein Samstag, nämlich der 17. September. Es wäre natürlich toll wenn es allen interessierten an diesem Tag passen würde. Falls jemand an diesem Tag nicht kann, aber trotzdem gerne dabei wäre, können wir auch gerne ein anderes Datum festlegen. Also wenn Ihr interessiert seid, meldet Euch doch einfach mal an mit dem Hinweis ob es Euch am 17. September 2016 passt oder ob Ihr ein anderes Datum bevorzugen würdet.

Gezeigt werden alle 7 Episoden, d.h. das ganze wird mit Unterbrüchen ca. 8 Stunden in Anspruch nehmen. Die Star Trek und Star Wars Events haben gezeigt dass das durchaus im zumutbaren Rahmen liegt ;-) Und es wäre ja auch schade eine Episode wegzulassen wenn es nur 7 davon gibt. Genaue Zeit können wir noch festlegen, aber geht mal von ca. 15:00 bis 23:00 Uhr aus. Für Verpflegung wird wie immer gesorgt sein und der Unkostenbeitrag beträgt wie gewohnt CHF 5.- pro Person.

Liebe Grüsse

Armin (Kontaktdaten können entsprechend erfragt werden)

rporion